< Februar 2019 März 2019 April 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Von Jusos Lippe

Mehr Demokratie wagen

NRW/Lippe. Seit mehreren Jahren wird in NRW die Reform der Landesverfassung diskutiert. Kommunalwahlrecht für EU Ausländer und die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre werden nicht zur Umsetzung kommen. Die Jusos Lippe bedauern das scheitern der Verhandlungsrunden und kritisieren die CDU aufgrund dessen Blockade gegen die Herabsenkung des Wahlalters auf 16 Jahre und fordern einen Stopp der verstaubten Denkweise.

Von Jusos Lippe

Für ein staatliches Schulsystem

Die Junge Union Lippe hat die Jugendorganisation der SPD kürzlich aufgrund dessen Haltung zu Bekenntnisschulen kritisiert. Die Jusos beziehen nun Stellung zu den haltlosen Vorwürfen und fordern die Junge Union dazu auf, sich dem Thema Bekenntnisschulen noch einmal genauer zu widmen bevor der Weg in die Öffentlichkeit erneut vollzogen wird.

Von Jusos Lippe

Karrenzzeit auch für Ex Landräte

Die Jusos kritisieren, dass der ehemalige Landrat Friedel Heuwinkel kurz nach seiner Abwahl eine Neueinstellung als Leiter des Instituts für den Mittelstand übernommen hat und fordern eine Karenzzeit auch für Ex – Landräte. Der Kreis Lippe hat das Institut für den Mittelstand unter der Führung Friedel Heuwinkels mit jährlich 75.000 Euro über 15 Jahre hinweg gefördert.

Von Juso-SchülerInnengruppe Lippe

Fokus auf Bildungspolitik

Lippe. Am vergangenen Wochenende hat sich die Juso SchülerInnen Gruppe Lippe (JSG) gegründet. Die Juso SchülerInnen Gruppe ist die Schülerorganisation der Jusos und beschäftigt sich hauptsächlich mit Bildungspolitischen Themen und Fragestellungen. Der Kreisverband der lippischen Jusos möchte sich breiter aufstellen und Schülerinnen und Schüler gezielter ansprechen um Nachwuchs zu gewinnen.